Bettenauslastung in Nordrhein-Westfalen ist bundesweit Spitze

Düsseldorf

Bettenauslastung in Nordrhein-Westfalen ist bundesweit Spitze

Düsseldorf (nrw-tn). Die Bettenauslastung in Nordrhein-Westfalen ist so hoch wie in keinem anderen deutschen Flächenbundesland: Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, konnten die Betriebe in NRW von Januar bis Mai 2011 mit durchschnittlich 32,7 Prozent die höchste Bettenauslastung verzeichnen. Das bevölkerungsreichste Bundesland liegt damit sogar noch über dem Bundesdurchschnitt von 28,5 Prozent für den gleichen Zeitraum. Die Flächenbundesländer Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern verfügen zwar jeweils über eine höhere Anzahl von Betrieben und Betten, die durchschnittliche Auslastung liegt hier aber deutlich niedriger als in Nordrhein-Westfalen. Nur die Städte Hamburg und Berlin konnten höhere Werte als Nordrhein-Westfalen (50,4 Prozent bzw. 45,5 Prozent) vorweisen.

Insgesamt verfügt Nordrhein-Westfalen über rund 5.600 Betriebe mit über 350.000 Betten. Damit finden sich rund zehn Prozent aller deutschen Unterkünfte in Nordrhein-Westfalen, über zehn Prozent aller angebotenen Betten in Deutschland sind im bevölkerungsreichsten Bundesland verfügbar.

„Wieder einmal ist der Beweis erbracht, dass Nordrhein-Westfalen zu einem der bedeutendsten Reiseziele in Deutschland geworden ist. Besonders unsere internationalen Messen, aber auch Großveranstaltungen wie der Eurovision Song Contest in Düsseldorf im Mai, haben zu den guten Ergebnissen beigetragen“, erklärt Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin des Tourismus NRW e.V.

Im Zeitraum Januar bis Mai 2011 lag Nordrhein-Westfalen bei den Ankünften und Übernachtungen auf Platz zwei hinter Bayern. Bei den Übernachtungszahlen wurden deutliche Steigerungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet: Mit einem Plus von 7,2 Prozent (17 Millionen Übernachtungen) liegt das Ergebnis um mehr als das Doppelte über dem Bundesdurchschnitt (plus 3 Prozent).

Internet:

Pressekontakt: Tourismus NRW e.V., Christine Harrell, Telefon: 0211/91320-510, Fax: -555, E-Mail:

NRW-Tournews
c/o Tourismus NRW e.V.
Vertretungsberechtigt: Dr. Heike Döll-König Völklinger Str. 4
D- 40219 Düsseldorf
Tel: 0 2 11/9 13 20 – 500
Fax: 0 2 11/9 13 20 – 555

Internet:

{loadposition user99}

XML Sitemap