DER VARTA-FÜHRER – Hotel der Woche: Hotel KAISER in Schriesheim

Ostfildern

DER VARTA-FÜHRER – Hotel der Woche: Hotel KAISER in Schriesheim

Ostfildern, den 04.10.2011. Die Redaktion des Varta-Führers kürt auf ihrer Website wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse unserer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service.

In nur knapp einer Viertelstunde erreicht man von Heidelberg aus diese kleine, aber feine Boutique-Hotel im Weinstädtchen Schriesheim an der Badischen Bergstraße. Der stattliche historische Fachwerkbau aus der Mitte des 17. Jahrhunderts wurde von 2009 bis 2011 umfangreich saniert und unter Einhaltung strengster Denkmalschutzauflagen zu einem designorientierten Hotel umgebaut.

Wer mit dem – zugegebenermaßen schon etwas verbrauchten – Begriff Boutique-Hotel etwas anfangen kann und gerne in einem solchen logiert, der kommt im Hotel KAISER bestens auf seine Kosten. Geschmackvolles Interieur und ein rückhaltloser Service, bei dem der Gast uneingeschränkt im Mittelpunkt steht, sind die Markenzeichen dieses Hauses.

Für die Leitung des Hotels hat Inhaberin Andrea Thomas mit Arndt Mohr einen erfahrenen Fachmann mit besten Referenzen engagiert. Denn eigentlich ist es egal, an welchem Ort oder für welche Kette er ein Hotel übernimmt: Arndt Mohr ist ein Garant dafür, das sich das ihm anvertraute Haus kurz- oder mittelfristig in positivem Sinne entwickeln wird. So ist es dem rührigen Hotelchef binnen kurzer Zeit gelungen, die Servicemannschaft mit seinem Verständnis von einer hervorragenden Service- und Dienstleistungsbereitschaft vertraut zu machen – was uns aber nicht wirklich verwundert, da Mohr ein Sympathieträger ist, dessen ruhige, besonnene und souveräne Art überzeugt.

„Kaiserlich“ residieren lässt es sich in einem der 25 Gästezimmer, die sehr stilvoll und mit hochwertigen Materialien ausgestattet wurden. Man unterscheidet die Zimmerkategorien Classic, Superior, Deluxe und Suiten, wobei wir die beiden letzteren ganz besonders empfehlen. Die Zimmer, die sowohl Individualreisende als auch Geschäftsleute ansprechen, sind zwischen 18 qm und 51 qm groß und verfügen über Design-Möbel, hochwertige Matratzen und Daunendecken, Minibar, Notebook-Safe, Highspeed-Internetanschluss (W-LAN), Apple Multimedia TV mit PC, DVD und CD sowie modernste Bäder mit Handtuchwärmer, Fön, und Fußbodenheizung. Feinste Hölzer, Natursteinböden, denkmalgeschützte Holztreppen und edle Stoffe sorgen für einen ultimativen Wohngenuss. Logieren wird im Hotel KAISER zum emotionalen Erlebnis.

Erwähnenswert ist auch das Frühstück, das in jedem Hotel natürlich eine ganz zentrale Bedeutung hat und hier in punkto Angebot und Frische durchaus überzeugen kann. Das Besondere dabei: Im Gegensatz zu durchschnittlichen Beherbergungsbetrieben wird das Frühstück im Hotel KAISER à la carte serviert. Dies hat den großen Vorteil, dass der Gast in aller Ruhe in den Tag starten kann ohne sich dem üblichen Gedränge an den meist nicht sehr ansehnlichen Frühstücksbüffets auszusetzen.

Pflichtprogramm eines Aufenthaltes im Hotel KAISER ist der Besuch in einem der beiden Restaurants. Seit der Eröffnung des Boutique-Hotels ist Jan Thorben Kruse für das kulinarische Wohl der Gäste verantwortlich. Sicherlich war es ein kluger Schachzug, ihn als Küchenchef für die Kulinarik im Hause „KAISER“ zu verpflichten. Bereits im Hotel Jagdhof Glashütte in Bad Laasphe, einer seiner vorhergehenden Wirkungsstätten, hat er sich im dortigen Gourmetrestaurant Ars Vivendi seine Meriten verdient. Das gesamte Erdgeschoss ist der Gastronomie vorbehalten. Neben der Hotelbar und der angrenzenden Kamin-Lounge befinden sich die beiden Restaurants: In „KAISER’s Gourmet“, dem eleganten Fine Dining-Restaurant, kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. In „KAISER’s Restaurant“ stehen frische regionale und internationale Speisen auf der Karte. Das Fine Dining Restaurant ist derzeit geschlossen, da hier laut Website des Betriebes nachträglich bauliche Maßnahmen notwendig sind. Es soll am 01.11.2011 wieder öffnen.

Fassen wir zusammen: Sowohl das Logis- als auch das Gastronomie-Angebot im Hotel KAISER sind vom Feinsten. Hier überzeugt nicht nur die Hardware, sondern auch die äußerst professionelle Gastfreundschaft der Mitarbeiter. Es wäre wünschenswert, dass die sympathischen und kommunikativen Gastgeber in der bestehenden Konstellation recht lange zusammenarbeiten. So oder so – es bleibt auf jeden Fall spannend, die Entwicklung dieses wunderschönen Hauses weiter zu beobachten.

Hotel-Restaurant KAISER
Talstraße 44
69198 Schriesheim
Tel.: 06203 / 9248980
Fax: 06203 / 92489899
E-Mail:
Internet:

Pressekontakt:
VARTA-Führer GmbH
Redaktion
Zeppelinstraße 39
73760 Ostfildern
Tel. (0711) 45 02 182
Fax: (0711) 45 02 185
mailto:

Über den Varta-Führer:
Der Varta-Führer gehört zu den wenigen unabhängigen Hotel- und Restaurantführern im Land. 1957 hatte die Buchausgabe Premiere und bis heute zählt der Varta-Führer zu den Marktführern in Deutschland. Er erscheint jedes Jahr im Oktober beim Verlag MAIRDUMONT. Die Hotels und Restaurants des Varta-Führers sind auch im Internet erreichbar. Über die täglich aktualisierte Website www.varta-guide.de können direkt Hotelverfügbarkeiten abgefragt und Übernachtungen gebucht werden. Restaurants können angefragt und sogar Tische online reserviert werden. Der Varta-Führer beschäftigt sich nicht ausschließlich mit der Spitzengastronomie und -Hotellerie. Er dient allen, die gerne reisen und Wert auf gutes Schlafen und Essen legen als nützliches Nachschlagewerk.

{loadposition user99}

XML Sitemap