Die besten Ausflugstipps im Bahnland Bayern

München

Die besten Ausflugstipps im Bahnland Bayern

Ein Tag im Erlebnisbad, eine Wanderung in den Bergen oder ein spannender Museumsbesuch: Bayern bietet eine Vielzahl attraktiver Ausflugsziele für jedes Alter, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Und die meisten sind ganz bequem mit Bus und Bahn erreichbar. Deshalb finden Touristen wie Einheimnische zahlreiche Ausflugsideen bei der Bayrischen Eisenbahngesellschaft (BEG).

Der Faltprospekt „Ausflugstipps im Bayern-Takt“ der BEG stellt mit kurzen informativen Texten ausgewählte Freizeitziele in Bayern vor. Darüber hinaus enthält er den gesamten Streckennetzplan Bayerns sowie ein Gewinnspiel. Die „Ausflugstipps im Bayern-Takt“ sind an fast allen bayerischen Bahnhöfen und in vielen Tourismusbüros erhältlich. Zudem lassen sie sich unter herunterladen oder kostenlos als gedrucktes Exemplar bestellen.

Mit einem Klick ganz Bayern erfahren
Die Freizeitmöglichkeiten in Bayern sind so verschieden wie die Wünsche seiner Bewohner und Besucher. So ist auch die Website der BEG konzipiert: Auf können bei der Suche nach einem Ausflugsziel der eigene Schwerpunkt und die gewünschte Region festlegt werden. Die Freizeitaktivitäten gliedern sich in die Bereiche Baden, Familie, Kunst und Kultur, aktives Naturerleben sowie Sehenswürdigkeiten und in die bayerischen Regionen Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Franken, Ostbayern und Oberbayern. Neben allgemeinen Informationen zum bayerischen Nahverkehr finden Nutzer außerdem den gesamten bayerischen Streckennetzplan sowie einen Link zum Bayern-Fahrplan, der Online-Reiseauskunft der BEG. Darüber hinaus informiert die Website über das Bayern-Ticket sowie über Tarife und Geltungsbereiche aller regionalen Tickets in Bayern, die teilweise über die Grenzen Bayerns hinausgehen.

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH
Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie plant, kontrolliert und finanziert sie den Schienenpersonennahverkehr in Bayern. Ihre wesentlichen Aufgaben sind dabei die Konzeption und Verbesserung von Fahrplänen sowie die Qualitätssicherung. Große Erfolge sind die Einführung des Bayern-Takts sowie das Bayern-Ticket.

Pressekontakt
Wolfgang Oeser
Leiter Qualitätsmanagement, Marketing, Presse
Tel.: +49 (89) 748825 – 17
E-Mail:

{loadposition user99}

XML Sitemap