ÖGER TOURS goes East ? neuer Orientkatalog für den Winter

Hamburg

ÖGER TOURS goes East ? neuer Orientkatalog für den Winter

– Ägypten und Emirate deutlich ausgebaut ? Oman und Jordanien neu im Programm ? Fokus auf das östliche Mittelmeer ? Entwicklung vom Türkei – zum Türkei- und Orientspezialisten

Der Hamburger Reiseveranstalter ÖGER TOURS hat sein Produktportfolio überarbeitet und für die Wintersaison 2011/12 einen neuen Orientkatalog mit den Destinationen Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate (V.A.E.), Jordanien und Oman aufgelegt. Im Rahmen des neuen Katalogkonzeptes wurden die Programme für Ägypten und die V.A.E. stark erweitert; Jordanien und der Oman wurden neu aufgenommen. Insgesamt präsentiert ÖGER TOURS auf 196 Seiten 222 Hotels und 18 Rundreisen.

Mit dem neuen Katalogkonzept schärft der Hamburger Reiseveranstalter sein Profil als Anbieter von Zielen im östlichen Mittelmeerraum. „Unser Kerngeschäft ist und bleibt die Türkei. Aber wir wollen die Markenstärke von ÖGER TOURS auch auf andere Destinationen übertragen und haben uns nach sinnvollen Ergänzungen zur Türkei umgeschaut,“ erklärte heute Dr. Georg Welbers, Geschäftsführer ÖGER TOURS, im Rahmen der Katalogvorstellung des Reiseveranstalters für den Winter 2011/12 in Hamburg. Marktforschungsergebnisse hätten gezeigt, dass Kunden vor allem Urlaubsländer rund um das östliche Mittelmeer im ÖGER TOURS-Portfolio erwarteten. „Die neuen Destinationen und der neue Katalog passen sehr gut zu uns. Mit dem Fokus auf das östliche Mittelmeer haben wir unser Portfolio an unseren Markenkern angepasst. Weniger markenaffine Destinationen wie die Karibik wurden aus dem Programm genommen. Kurz gesagt streben wir eine Entwicklung vom Türkeispezialisten zum Türkei- und Orientspezialisten an,“ bringt Welbers das neue Katalogkonzept auf den Punkt. Auch wenn Ägypten, eines der Schwerpunktziele im neuen Katalog, bedingt durch die politische Entwicklung in Nordafrika, Rückgänge verkraften musste, ist der Hamburger Veranstalter vom langfristigen Wachstumspotential der Region überzeugt, wie Georg Welbers heute erklärte: „Wir gehen davon aus, dass Ägypten ? eine stabile politische Lage vorausgesetzt ? das Vertrauen der Reisenden schnell zurück gewinnen wird. Dies verdankt es seinen einzigartigen Kulturdenkmälern und schönen Stränden am Roten Meer, aber auch der Qualität des dortigen Tourismus. Eine sehr hochwertige Hotellerie, hohe Service-Orientierung, eine gute Fluganbindung, Wetterstabilität, ein hervorragendes Preisbild ? all dies sind gute Gründe für unser Engagement in Ägypten und im gesamten östlichen Mittelmeerraum.“

Über ÖGER TOURS

ÖGER TOURS ist der Türkeispezialist in der Touristikbranche in Deutschland. Im September 2010 wurde ÖGER TOURS von der Thomas Cook AG gekauft. Die Thomas Cook AG ist einer der führenden Touristikkonzerne Europas ? die Geschäftsanteile werden zu 100 Prozent von der Thomas Cook Group plc gehalten.

Pressekontakt:
ÖGER TOURS Pressestelle
Tel.: 040 32001-154
Fax: 040 32001-354
E-Mail:
Internet:

{loadposition user99}

XML Sitemap