Ruhr-in-Love elektrisiert den Pott

Düsseldorf

Ruhr-in-Love elektrisiert den Pott

Oberhausen (nrw-tn). Über 40.000 Menschen werden am 25. Juni 2011 im OlgaPark Oberhausen erwartet. Sie feiern bei Ruhr-in-Love, dem „Familienfest der elektronischen Musikszene“, mit über 300 DJs und Live-Acts auf 35 Bühnen und Tanzflächen. Zu den Headlinern gehören zum Beispiel die Turntablerocker, Felix Kröcher, Marco V und die Cyberpunkers.
Wenn aus den Boxen im OlgaPark keine Töne mehr klingen, geht es trotzdem noch weiter: Inzwischen gibt es im Radius von 250 Kilometern über 20 Ruhr-in-Love AfterParties, bei denen die ganze Nacht weitergefeiert wird.
Tickets für 19 Euro, die auch für die An- und Abreise mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gelten, gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Netz.
Internet:

Pressekontakt:
I-Motion GmbH,
Sara Kirst, Telefon: 0261/921584-0, Fax: 0261/921584-90, E-Mail:

{loadposition user99}

XML Sitemap