Wikingerabenteur auf der Ruhr

Düsseldorf

Wikingerabenteur auf der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (nrw-tn). Im 9. Jahrhundert kamen die Wikinger nur bis Duisburg, jetzt erobern sie die Ruhr: Mit einem zwölf Meter langen und 2,5 Meter breiten Nachbau eines Wikingerschiffes können bis zu 14 Personen auf dem Fluss zwischen Essen-Kettwig und dem Mülheimer Wasserbahnhof rudern.
Zur Wahl stehen die rund vierstündige „MüWi“-Tour für 325 Euro, die etwa dreistündige „Ragnarök ? die Dämmertour“ durch die Abenddämmerung für 260 Euro sowie die etwa zweitstündige „Ruhrluft-Schnuppertour“ für 195 Euro.
Für Buchungsanfragen und weitere Infos, auch zu Kombinationsangeboten mit Fahrradtour, Stadtrundgang oder Gaumenschmaus, steht die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) bereit, Telefon: 0208 / 960 960.
Internet:

Pressekontakt:
MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH,
Heike Blaeser-Metzger, Telefon: 0208/96096-12, Fax: -19, E-Mail:

{loadposition user99}

XML Sitemap