Zittern mit Lena und den Fußball-Mädels – Open-Air-Partys zum Eurovision Song Contest und zur Frauen-Fußball-WM

Winterberg

Zittern mit Lena und den Fußball-Mädels – Open-Air-Partys zum Eurovision Song Contest und zur Frauen-Fußball-WM

Fieber, Feiern, Däumchen drücken ? in großer Runde wird ein TV-Event zum mitreißenden Gemeinschaftserlebnis. Am 14. Mai sind wir alle Düsseldorfer: Lena Meyer-Landrut verteidigt dort ihren Titel beim Eurovision Song Contest. Und wenn unsere weltmeisterliche Frauen-Fußball-Elf um den Pokal kickt, wehen auch in Winterberg die Deutschland-Fähnchen. Die Ferienwelt lädt zum Public Viewing ein und verschönt die Partys mit vielen Extras.

Countdown für Deutschland: Wie schneidet Lena mit ihrem Song „Taken by a Stranger“ im internationalen Wettbewerb ab? Mattias Opdenhövel moderiert das Finale des 56. Eurovision Song Contests am 14. Mai live ab 20.15 Uhr von der Hamburger Reeperbahn aus und erwartet prominente Gäste wie die Söhne Mannheims, Ina Müller, Aloe Blacc und Frida Gold. Zuschaltungen zum großen Public Viewing in Lenas Heimatstadt Hannover und natürlich in die Düsseldorf-Arena, wo 43 Länder zu Gast sind und Anke Engelke, Judith Rakers sowie Grand-Prix-Siegmacher Stefan Raab höchstpersönlich die Stimmung transportieren, sorgen für Hochspannung.

Der Stadtmarketingverein Winterberg zeigt mit der Sparkasse Hochsauerland das Eurovision Song Contest-Finale auf dem Marktplatz „Untere Pforte“ auf Videocube und schickt ab 19 Uhr eine Online-Modenschau und Karaoke-Show voraus. Ein Gewinnspiel steht auf dem Programm, Zuschauer können sich für eine Vip-Lounge mit vielen Extras bewerben, und auch für Verpflegung ist gesorgt. Im Anschluss steigt eine sicherlich rauschende Aftershow-Party.
Nur wenige Wochen später steht das nächste internnationale Highlight an: die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft mit den deutschen Goldmädels, die ebenfalls ihren Titel verteidigen. Auf der Großleinwand verfolgt das Publikum in der Unteren Pforte am 26. Juni, 15 Uhr, zunächst das Eröffnungsspiel Nigeria gegen Frankreich und genießt im Anschluss ein Rahmenprogramm, bis um 18.30 Uhr das erste deutsche Spiel gegen Kanada angepfiffen wird. Wie gebannt verfolgt die Menge dann jeden Pass und feiert jubelnd die deutschen Tore, wie sie fallen. So der Fußballgott will, steht auch das Finale mit deutscher Beteiligung am 17. Juli als Public Viewing an.

Bier und andere Getränke, Speisen und eine Cocktailbar gewährleisten Party-Stimmung. Das Stadtmarketing zaubert dazu allerlei Aktionen aus dem Hut: Die Besucher können sich die Nägel oder Strähnchen machen lassen, in den Pausen läuft Musik und Fanartikel dürfen nicht fehlen. Und da nach den Spielen wohl kaum jemand gleich nach Hause gehen möchte, feiern alle munter bei After-Partys weiter.

Komplettpaket zum Eurovision Song Contest
* zwei Übernachtung mit Frühstück in einer Pension oder einem Hotel (je nach Wunsch)
* Freiverzehr beim Public Viewing (im Wert von 30 Euro)
* die WinterbergCard plus zur kostenlosen Nutzung vieler Freizeitangebote in der Ferienwelt Winterberg (alle Informationen auf )
* SauerlandCard zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (Kurtaxe)
Preis pro Person ab 100 Euro (Pension) oder 135 Euro (Hotel)
Nur buchbar in der Zeit vom 13. bis 15. Mai bei der Tourist-Information Winterberg unter Telefon 02981/92500 oder . Verlängerungsnächte und Kinderpreise sind auf Anfrage möglich.

Pressetext, Abdruck honorarfrei

Verein für Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern
Jessica Korn
Am Waltenberg 6
59955 Winterberg
Telefon 02981 927 455

.

{loadposition user99}

XML Sitemap