Zu Nikolaus bringt Lufthansa ihre A380 nach München

Frankfurt/Main

Zu Nikolaus bringt Lufthansa (Flugvergleich) ihre A380 nach München

Vom 6. bis 12. Dezember im Liniendienst von München nach New York (JFK) / Sondertarife in der Business und Economy Class Jetzt ist es offiziell: Lufthansa (Flugvergleich) bringt vom 6. bis zum 12. Dezember ihr Flaggschiff nach München. Die A380 startet in diesem vorweihnachtlichen Zeitraum täglich vom Terminal 2 unter der Flugnummer LH 410 um 11.45 Uhr nach New York/JFK. Landung in München ist am darauf folgenden Tag um 7.50 Uhr. Die Flugzeit beträgt auf dem Hinflug rund neun Stunden, auf dem Rückflug acht Stunden.

Wer sich auf Christmas Shopping in einer besonderen vorweihnachtlichen Atmosphäre freut, sollte sich beeilen: Bis zum 18. Oktober ist der Hin- und Rückflug in der Economy Klasse ab 444 Euro zu haben. Dabei lohnt sich das Reisen mit Begleitung: Zwei Personen zahlen zusammen ab 799 Euro. Für alle, die sich etwas Besonderes leisten möchten, gibt es das „Ticket-für-2“ in der Business Class: Zwei Personen zahlen hier zusammen ab 2.499 Euro.

Die Tarife schließen alle Steuern und Gebühren ein und setzen einen Mindestaufenthalt von zwei Tagen voraus. Buchungen sind über das Lufthansa (Flugvergleich) Call Center unter der Telefonnummer 01805 805 805 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz; Preise aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro/Min.), die Lufthansa (Flugvergleich) Reisebüropartner, die Lufthansa (Flugvergleich) Verkaufsschalter an den Flughäfen sowie über das Internet unter www.lufthansa.com möglich.

Das größte und modernste Verkehrsflugzeug der Welt bietet besonders entspanntes und komfortables Reisen. Für optimale Unterhaltung sorgt ein abwechslungsreiches Programm, wie eine Auswahl neuester Kinofilme. Dabei kann das Unterhaltungsprogramm über einen persönlichen Bildschirm abgerufen werden. Ein besonderes Highlight ist die 3D-Spielegrafik, die mit einem externen Game Controller angesteuert wird. Darüber hinaus kommen erstmals verschiedene Außenkameras, unter anderem aus der Perspektive des Leitwerks, zum Einsatz.

Die A380 verfügt über insgesamt 526 Plätze, davon acht in der First Class, 98 in der Business Class und 420 in der Economy Class.

Herausgeber
Deutsche Lufthansa (Flugvergleich) AG
Konzernkommunikation
Leitung: Klaus Walther

{loadposition user99}

XML Sitemap