Ferien an der Ostsee

Ferien an der Ostsee

Er steht mal wieder vor der Tür. Ein Urlaub um Abwechslung in den Arbeitsalltag zu bekommen. Aber die finanziellen Mittel sind heutzutage knapp bemessen, daher fällt eine Entscheidung nicht immer leicht, aber oft auf einen Urlaub in Deutschland.

Als Tourist steht man fast jährlich vor der gleichen Qual der Wahl wo eine Reise verbracht werden soll und das ist nicht immer einfach. Als erstes muss ein geeignetes Urlaubsland oder eine Urlaubsregion gefunden werden und dann auch noch der passende Urlaubsort. Hat man dies, dann stellt sich noch die Frage nach der Art der Unterkunft.

Eine ansehnliche und beliebte Gegend oder Gebiet ist die Nordseeregion, egal ob das Festland oder die Inseln der Nordsee. eine Reise an der Nordsee ist wieder und wieder interessant und entspannend.

Weitläufige Flächen mit Blumenwiesen und Feldern, Reedgedeckten Häusern und ab und zu ein Signalturm. gerne gesehen sind Wanderungen durch die wundervolle Naturlandschaft mit der unterschiedlichen Flora und Fauna.

Auch zu Wasser oder entlang dem Festland ist etliches möglich. Ausflüge von einer Insel zur anderen, Schnorcheln und Angeln sind dabei nur wenige Wege. Bei Kindern gerne gesehen sind Wanderungen im Watt mit Muscheln sammeln und Seesterne oder Krebse suchen. Auch Seehunde können auf den Sandbänken angesehen werden.

Am begehrtesten sind Ostfriesland und Nordfriesland mit den friesischen Inseln. Darunter insbesondere der Ort Dornum in der Region Ostfriesland mit den Teilgemeinden Neßmersiel, Nesse, Dornumersiel, Roggenstede, Neßmergrode, Schwittersum und Dornumergrode. Vor allem Dorumersiel, die einen der ältesten Häfen an der Küste Ostfrieslands besitzt. Gelegen auf einer Geestinsel lockt der romantischen Ort jährlich etliche Touristen an.

XML Sitemap