Spreewaldtherme

Wollten Sie nicht auch schon einmal im Solebecken schweben, oder sich einfach vom Alltag erholen? Dann nichts wie hin, in die Spreewaldtherme in Burg.

Hier kann man in 24 Prozent Sole planschen. Sie haben die Möglichkeit, sich in 8 Badebecken oder einem Warmwasseraußenbecken mit Strömungskanal zu tummeln. Ach für die kleinsten Besucher gibt es einen Kinderbereich. Besuchen Sie auch unbedingt die beiden Gurkenfässer, eines ist ein Dampfbad in dem anderen steckt die Soleinhalation. Die wertvolle Sole entspringt aus 1350 m Tiefe direkt unter der Therme. Sole gilt als Heilwasser, man kann damit zum Beispiel Rückenbeschwerden, Hautprobleme oder Atemwegserkrankungen lindern.

Die wundervolle Saunalandschaft der Therme bietet den Gästen einen angenehmen Aufenthalt. Hier haben sie die Qual der Wahl zwischen Sanarium, Caldarium, Feuersauna, Ruhesauna, Spreewaldsauna, Kräutersauna und Dampfbad. Jedes hat eine andere Ausstattung und unterschiedliche Temperaturen. Zusammengefasst gibt es im Saunagarten 7 Saunen bis zu 95 Grad. Um sich von den Saunagängen richtig zu erholen, gibt es eine Saunabar und einen gemütlichen Kaminraum. Seit November 2014 gibt es noch einen zweiten Ruhebereich.

Für noch mehr Entspannung sorgt die Wellnesgallerie hier gibt es Pflegepackungen, Massagen und Bäder in einer Holzbadewanne in Kahnform, diese kann man allein oder zu zweit nutzen. Wellnesstermine sollten Sie rechtzeitig vorher buchen. Es werden auch ein Sinnesraum und Solarien dem Gast geboten.

Auch ein Fitnesspanorama darf nicht fehlen. Im Angebot stehen Kurs-, Cardio- und Kraftbereiche. Sie können wählen zwischen Aquafitness-, Yoga- und Pilateskursen, welche fast täglich stattfinden. Bei schönem Wetter auch gern im Freien.

Nicht zu vergessen ist zum einen der vielseitige Badeshop, mit einem Angebot an Badebekleidung, Zeitschriften und Pflegeprodukten, zum Anderen auch der Friseursalon des Hauses, welcher dafür sorgt, dass sie nicht nur entspannt, sondern auch gut frisiert die Therme wieder verlassen.

Auch ist es wichtig das Sie kulinarisch verwöhnt werden. Im Thermenrestaurant bekommen Sie ausgezeichnete Speisen und Getränke aus der Region angeboten.
Geöffnet hat die Spreewaldtherme täglich von 9 bis 22 Uhr, freitags bis 24 Uhr. Einzige Ausnahme sind hier der 24.12. und der 31.12, da wird um 16 Uhr sowie um 20 Uhr geschlossen.
Erreichen kann man das Thermalbad mit dem eigenen Pkw, ein großer Parklatz steht Ihnen zur Verfügung, oder aber mit dem Linienbus, welcher Sie direkt bis vor die Haustür der Therme bringt.
Die Spreewaldtherme sind einen Ausflug wert. Übrigens hier findet man eine Ferienwohnung im Spreewald, falls man länger bleiben möchte.

{youtube}WRV5nlU_tvw{/youtube}

XML Sitemap